Neue Homepage ist online

Endlich ist sie da. Im stillen Kämmerlein geboren und über viele Wochen mit Inhalten gefüllt und am Design gefeilt. Anders als die vorigen zwei Homepages aus der Feder unseres Pressewartes ist diese Homepage nicht von Grund auf selbst entworfen. Vielmehr baut sie auf einem Blog-System (WordPress) auf, welches designtechnisch ein wenig umgestylt wurde.
Der Vorteil bei diesem vorgegebenen Unterbau ist das responsive (anpassbare) Design, welches dafür sorgt, dass sich die Webseite der jeweiligen Bildschirmgröße des Endgerätes anpasst. Ein weiterer Vorteil ist die leichtere Wartbarkeit als auch Inhaltspflege gegenüber der alten Seite. Änderungen und neue Inhalte sind nun noch schneller umgesetzt bzw. eingepflegt. Zum Thema „Inhalte“ steht die neue Homepage ihrer Vorgängerin in nichts nach, endlich sind nun auch die Fußgruppenfotos online, zumindest soweit sie digital vorhanden sind.
Wir verfügen zwar noch über ein riesiges Archiv an Dias, Fotos und Foto-CDs, allerdings bauen wir auch auf die Hilfe unserer Mitglieder. Viele Fotos der frühen Elferräte und Hofis sind bislang nicht vorhanden. Vielleicht besitzt ja jemand zuhause noch einige alte Fotos und kann sie uns zwecks Digitalisierung für einen kurzen Zeitraum zur Verfügung stellen. Auch ist unser Wissen zu den Kinderelferräten aus den Jahren 1989 – 1993 etwas angestaubt. Wer uns dabei und auch bei anderen Details der Schienenstrang-Geschichte weiterhelfen kann, darf sich gerne bei uns über unser Kontaktformular melden.

Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß beim Durchschauen.

Nu man tau – Helau!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.